Nacht-Fotografie
© Martin Mölzer (Workshop-Teilnehmer 2016)

Fotos von Orten in der Nacht haben einen ungemeinen Reiz. Sogar belanglose Orte erhalten in der Nacht oft eine völlig neue fotografische Dimension - sei es eine geschäftige Straßenkreuzung, eine Sehenswürdigkeit oder die dramatisch und unheimlich in Szene gesetzten Mülltonnen vor unserer Haustüre.

Erhalten Sie in diesem Workshop eine Reihe von praktischen Tipps zum Fotografieren in der Nacht, wobei eine Kamera und ein Stativ ausreicht - das Kow-how lernen Sie mit uns in der Praxis.

Voraussetzungen:
  • DSLR-Kamera oder Systemkamera
  • Stativ
  • Grundkenntnisse der Fotografie

Achtung: Dieser Workshop ist wetterabhängig!

 

Das Foto auf dieser Seite wurde von Martin Mölzer nach dem Workshop aufgenommen.